Projekte

Baden-Württemberg

10 2017

(K)ein Hexenwerk

Es wirkt wie Zauberei, dabei ist es pures Können – die Stuckateure & Maler von Eugen Schwarz brachten den „Zauberlehrling“ wieder zum Strahlen.

In der Rosenstraße in Stuttgart fällt eine Fassade besonders auf – die des Zauberlehrlings. Das Gebäude beherbergt ein Designhotel, ein Restaurant und eine Kochschule. Damit die Gäste schon vor dem Betreten des Gebäudes von dessen Anblick verzaubert werden, mussten einige Fassadenarbeiten vorgenommen werden. Das Team Schwarz führte nur notdürftigste Putzreparaturen durch und strich die gesamte Fassade in einem satten Rot. Der Sockel wurde farblich von der Fassade abgesetzt und in einem dunklen Grauton beschichtet. Auch die Holzfenster wurden frisch lackiert und die Gesimse um die Fenster wurden partiell mit speziellem Reparatur-Mörtel ausgebessert. Zum Schluss galt es noch die Sandsteinfensterbänke nachzuarbeiten, sie zu streichen und zu beschichten. Dabei wurde eine neue Taubenabwehr eingesetzt. Schlendert man nun die Rosenstraße hinunter kann man sich jetzt wieder an dem roten, knallig-frischem Anblick des Zauberlehrlings erfreuen. 

(lj)