Tel.:

0711 / 40 29 80
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Baden-Württemberg

12 2013

Schick, schützend und auch noch sparsam!

Mit einer nachträglichen Wärmedämmung macht Firma Eugen Schwarz aus Stuttgart Altbauten schöner, widerstandsfähiger und umweltfreundlicher.

Altbauten weisen durchschnittlich einen achtfach höheren Heizwärmebedarf als Neubauten auf. Meist liegt der Grund in einer schlecht gedämmten Gebäudehülle. Um den hohen Wärmeverlusten entgegen zu wirken, hat Firma Eugen Schwarz ein Wohnhaus in der Stuttgarter Hohentwielstraße nachträglich mit einem Wärmedämmverbundsystem verkleidet.

Rund 600 qm Fassadenfläche erhielten das 16 cm starke Dämmsystem und anschließend einen Anstrich in lichtgrau. Aufgebrochen wird das Grau durch cremegelb beschichtete Abschnitte auf unterschiedlichen Ebenen. Auch innen wirkten die Profis der Firma Schwarz: Im gesamten Gebäude wurden Decken und Wände frisch verputzt, tapeziert und gestrichen. Im Dachgeschoss wurden die Trockenbauer aktiv: es wurde komplett neu ausgebaut.